St. Hubertus Walchum 1923 e.V.
Archive

Über uns

Damenschießgruppe II

Mit einem unverbindlichen Gespräch am 13.08.2002 fing alles an. Einige Mädels, die Spaß und Interesse am Schießen hatten, fanden sich zusammen und beratschlagten, was zu tun war. Kurzerhand war der Entschluss, eine weitere Schießgruppe zu gründen, in die Tat umgesetzt.
Am 27.08.2002 wurde der erste offizielle Schießabend gestaltet. Eine Schar aus 16 jungen Frauen hatte sich zusammengefunden, von denen 7 Personen bereits nach relativ kurzer Zeit die Schießwartprüfung erlangten, um dann auch ohne männliche Unterstützung schießen zu dürfen.
Zu Beginn traf man sich im 14-tägigen Rhythmus, was jedoch nach kurzer Zeit in ein wöchentliches Treffen umgewandelt wurde.
Im Jahr 2007 konnte man bereits ein 5-jähriges Jubiläum feiern.
Im Jahr 2012 wurde dann das 10-jährige Bestehen der Gruppe gebührend gefeiert, da in dem Jahr auch zeitgleich die Ausrichtung des jährlich wiederkehrenden Vergleichsschießens anstand. Im Laufe der Jahre wurde durch weitere Mitglieder die Schießwartprüfung abgelegt.

Seitdem treffen wir uns jeden Dienstag um 20:00 Uhr, um unsere Schießkünste zu prüfen und zu verbessern. Halbjährlich wird die beste Pokalschützin mit einem Präsent geehrt. Während der Sommerferien und in den Weihnachtsferien machen wir eine Schießpause.

Wir haben Freude am Schießen und obwohl wir nicht uniformiert sind und auch nicht am Schützenfestumzug teilnehmen, führen wir ein aktives Gemeinschaftsleben. Hierzu gehört neben dem Besuch des Schützenthrons, das jährliche vereinsinterne Vergleichsschießen, unser Ostereierschießen, Spargelessen, Sommertour, Weihnachtsessen und andere diverse Aktivitäten.

Alle interessierte Damen (ob jung oder alt), die sich unserer Schießgruppe anschließen möchten, sind jederzeit herzlich eingeladen,  Dienstags am Schießen (4 Wochen Probezeit)in der Schützenhalle teilzunehmen.

 

Ansprechpartner Damenschießgruppe II : Elisabeth Gründer, Telefon 04963/4551